Wir alle wollen gerne kitchen-731351_960_720gut essen gehen, aber wenn wir irgendwo sparen können, dann lehnen wir das auch nicht ab. Es gibt jede Menge Tricks, wie man in einem Restaurant Rabatte und Ermässigungen bekomme kann. Wir wollen Ihnen die besten Tipps aus unserer Praxis geben.

Coupons

Viele Restaurants machen Sonderangebote und bewerben diese in Zeitungen und Zeitschriften mit Coupons. Machen Sie sich die Mühe und schneiden Sie diese aus und Sie können beim Bezahlen oft bis zu 10 Prozent Ermässigung bekommen.

Punkte sammeln

Immer mehr Gastronomiebetriebe bieten ein Punkte-Sammel-System an. Das reicht von Stempeln auf einer Papierkarte bis zu ausgefeilten Systemen mit Apps für iOS und Android. Oftmals bekommen Kunden ein Gericht gratis, wenn sie eine bestimmte Zahl an Punkten erreicht haben. Manchmal gibt es auch Rabatte auf bestimmte Speisen.

Kinder- oder Seniorengerichte bestellen

Nicht jedes Restaurant wird das allen Kunden erlauben, aber einen Versuch ist es wert. Vor allem beim Seniorenteller bekommen man immer noch ein gutes Mahl, spart aber Geld und oft auch Kalorien.

Mittagsangebote

Selbst teure Sterne-Restaurants haben erkannt, dass Büroarbeiter heute gerne rausgehen und ein gutes, aber günstiges Mittagessen zu sich nehmen wollen. Und deshalb gibt es hier richtige Schnäppchen. Zwar ist die Mittagskarte oft kleiner, aber man bekommt für weniger Geld die gleiche Qualität serviert.

Saisonangebote

Oft kosten Gerichte mehr Geld, weil die Zutaten so teuer sind. Diese müssen extra importiert werden. Wer nach Lokalen schaut, die regionale Zutaten verwenden, kann dabei viel Geld sparen. Nicht vergessen, bei der Bestellung zu fragen, welche saisonalen Angebote es gerade gibt, oft sind sie nicht auf der Karte zu finden.

Verhandeln

Fragen Sie bei der Bestellung, ob des Sonderangebote gibt, oder ob man einen Rabatt bekommt, wen man zum Beispiel bei einem Gericht die Sättigungsbeilagen wie Reis oder Kartoffeln weglässt. Stammkunden können versuchen, mit dem Besitzer Sonderkonditionen auszuhandeln. Gerade familiengeführte Restaurants sind da immer sehr entgegenkommend.